Home

Ziele

Als übergeordnetes Ziel gilt, Dienst an der Gemeinschaft zu leisten, ohne daraus persönlich materiellen Nutzen zu ziehen. Innerhalb dieses Ziels hat sich LIONS Club International eine Reihe von spezifischen Aufgaben gestellt.
Dazu gehören u. a.

  • die Pflege der bürgerlichen, kulturellen und sozialen Entwicklung
  • die Förderung der Grundsätze eines guten Staatswesens und guten Bürgersinns
  • die Förderung der Völkerverständigung.

LIONS Club International

Die LIONS Bewegung wurde im Jahre 1917 von dem Amerikaner Melvin Jones gegründet. Sein Beweggrund war, Menschen in Not zu unterstützen. LIONS Club International hat sich vor allem nach dem zweiten Weltkrieg stürmisch entwickelt und umfasst weltweit rd. 1,4 Millionen Mitglieder in 210 Ländern, die in mehr als 46.000 Clubs organisiert sind.

Unter dem Motto „WE SERVE“ (wir dienen) stehen soziale Hilfen für Menschen in Not im Vordergrund, bei denen staatliche und kirchliche Unterstützung nicht ausreichend greifen.
Seit 1990 wurden so z. B. in einer weltweiten Aktion „Sight-First“ ca. 415 Millionen US Dollar zur Verhütung und Heilung von Blindheit aufgebracht. Damit wurde 30 Millionen Menschen geholfen.

LIONS Club Leonberg

Der Lions Club Leonberg wurde 1974 gegründet und hat derzeit 33 Mitglieder.
Ein wesentliches Ziel ist die Unterstützung von sozialen und kulturellen Projekten. Neben der Beteiligung an Projekten der internationalen Lions-Organisation konzentrieren wir uns auf Hilfen im Großraum Leonberg. So haben wir in den vergangenen Jahren lokale Projekte wie die Leonberger Tafel und das stationäre Hospiz unterstützt. Als Dauerprojekt organisieren und finanzieren wir regelmäßige Ausfahrten mit den Bewohnern des Seniorenzentrums Parksee.
Seit 1998 fördern wir mit „Klasse2000“ ein Projekt zur Gesundheitsvorsorge und Suchtprävention an Grundschulen. An diesem Projekt haben bislang 250 Klassen mit rd. 7.373 Schülern teilgenommen. Den finanziellen Aufwand von 238.240 EUR konnten wir durch Spenden und Sponsoren aufbringen.
Vor allem aber gilt unser Hauptaugenmerk immer wieder Einzelpersonen und Familien aus dem Großraum Leonberg, die in Not geraten sind.
Alle Mitglieder des LIONS Clubs sind ehrenamtlich tätig. Die Mittel für unsere Arbeit werden vor allem mit unserer Weihnachtstombola und Benefizkonzerten aufgebracht.
Die Weihnachtstombola führen wir seit 1995 jährlich im Leo-Center durch.
Darüber hinaus freuen wir uns über Spenden von Menschen, die uns nahe stehen und unsere Arbeit unterstützen.

Unsere Charterurkunde: